Sie sind hier: Startseite / Urlaub / Reisen / Die besten Tipps für eine lange Autofahrt
Eine Autofahrt muss nicht immer langweilig sein

Die besten Tipps für eine lange Autofahrt

Lange Autofahrten müssen nicht immer langweilig sein. Wir haben die besten Tipps gegen die Langeweile im Auto für Sie gesammelt.

Schon bewertet?

2.24285714286

Urlaubszeit, das heißt viel Sonne, Spaß, Erholung und fremde Länder. Bis Sie allerding all diese Annehmlichkeiten und Vorteile des langersehnten Urlaubs genießen können, steht oftmals eine lange Autofahrt bevor. Fahren Sie mit den Kindern beispielsweise mit dem Auto in die Toskana, kann die Autofahrt schon einmal 12 Stunden dauern. So eine lange Zeit still zu sitzen, fällt Kindern besonders schwer. Somit kann eine Autofahrt zur Zerreißprobe für die ganze Familie werden.

Um der Langeweile im Auto vorzubeugen und die Nerven aller Mitreisenden zu schonen, stellen wir Ihnen heute die besten Tipps für die lange Autofahrt vor.

Tipp 1: Hörbücher

Lange Autofahrten sind eine gute Gelegenheit für Hörbücher. Die Kinder sind eine längere Zeit abgelenkt und konzentrieren sich ausschließlich auf die erzählte Geschichte. Und nach dem Ende des Hörbuchs wird oft noch die Geschichte diskutiert und die Kinder malen sich aus wie es eventuell in einer Fortsetzung weitergehen könnte.

Tipp 2: Bewegung in den Pausen

Auf langen Autofahrten in den Urlaub müssen Kinder teils sehr lange still sitzen und bekommen nur sehr wenig Bewegung. Um dieses Bewegungsdefizit auszugleichen, planen Sie doch einfach ein paar längere Pausen ein, in denen sich die Kinder ein bisschen austoben können. Besonders gut geeignet für die Pause: Fangen spielen oder auch einfach zu lauter Radiomusik tanzen. Nach ein bisschen Bewegung wird die restliche Autofahrt schon ein wenig entspannter ablaufen.

Tipp 3: Ein spannendes Buch lesen

Eine lange Autofahrt eignet sich auch besonders gut für eine spannende Urlaubslektüre. Besonderes Highlight sind Bücher, die bereits am Urlaubsort spielen. So bekommen Sie unter anderem noch viele zusätzliche Tipps für Ihren Urlaubsort und was man dort noch unbedingt machen sollte. Passende E-Books für Kinder finden Sie bei Thalia.

Tipp 4: Der etwas andere Zwischenstopp

Um ein wenig Abwechslung und Ablenkung von der langen Autofahrt zu bekommen, planen Sie doch einen Stopp abseits der vielen Raststätten ein. Wie wäre es beispielsweise mit einem Picknick direkt am See oder einem hübschen Park, der sich auf Ihrer Reiseroute befindet? Hier haben Eltern und Kinder die Gelegenheit etwas Leckeres zu essen und zu trinken, sich ein wenig zu bewegen und sich von der bisherigen Autofahrt zu erholen. Auch eine Abkühlung im nahen See tut sehr gut und gibt Power für die weitere Autofahrt.

Tipp 5: Die Urlaubs Wunschliste

Zur Überbrückung der langen Autofahrt empfiehlt es sich zusammen mit den Kindern auf den Urlaub einzustimmen. Schreiben Sie alle Dinge auf, die Sie gerne im Urlaub erledigen möchten. Seien es Wanderungen, Ausflüge oder Sehenswürdigkeiten, alles ist erlaubt.

Tipp 6: Lernen Sie während der Autofahrt die Sprache in Ihrem Urlaubsland

In Italien wird auch oft in den Ferienregionen deutsch oder englisch gesprochen. Aber wie wäre es doch ein wenig die Sprache der Einheimischen zu sprechen und die nötigsten Vokabeln für die Unterhaltung im Geschäft oder Restaurant zu können? Nutzen Sie doch die lange Autofahrt für einen Audio-Sprachkurs, der speziell auf Kinder ausgerichtet ist. Die gelernten Vokabeln können Sie während der Autofahrt immer wieder spielerisch abfragen (z.B. was heißt Auto, See, Wald usw. je nachdem was Sie gerade sehen. Den passenden Italienisch Sprachkurs für Kinder finden Sie bei Audible.de

Tipp 7: Spiele für die Autofahrt

Spiele sind für lange Autofahrten immer eine gute Sache. Sie lenken von der Autofahrt ab und bringen auch noch richtig viel Spaß. Beliebte Spiele für die Autofahrt sind beispielsweise Kennzeichen raten oder aus den Buchstaben lustige Wörter und Sätze bilden, „Ich sehe was, was du nicht siehst“, „Ich packe meinen Koffer“, Automarken-Raten, die Farbe des nächsten Autos vorhersagen, die Geschichte eines Anderen weitererzählen und vieles mehr. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
  • Toskana mit Kindern

    Toskana mit Kindern

    Damit ihr Urlaub in der Toskana ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie wird, gibt es hier einige Ausflugstipps speziell für Kinder.

  • Familienurlaub in Südtirol

    Familienurlaub in Südtirol

    Erleben Sie einen unvergesslichen Familienurlaub in Südtirol. Wir geben Ihnen Tipps zu besonderen Freizeitaktivitäten.

  • Camping Gardasee

    Camping Gardasee

    Natur, frische Luft, gutes Wetter und Freiheit. All dies lässt sich beim Camping am Gardasee genießen. Entdecken Sie die Campingplätze am Gardasee.