Seiser Alm - ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein

Die Seiser Alm. Skigebiet ✓ Kinderparadies ✓ magische Welt ✓ Winterwonderland ✓

Die Seiser Alm hat sich schon seit Jahrzehnten als beliebter Urlaubsort für Wintersportbegeisterte etabliert. Sie gilt als die größte Hochalm Europas und überzeugt durch Charme und gute Organisation. Das im Bergtal gelegene Seis am Schlern offeriert den Urlaubern eine Vielzahl an Hotels und Ferienwohnungen, die perfekt an das Wintersportgebiet angeschlossen sind. Anstatt wertvolle Zeit mit der Parkplatzsuche zu verbringen, können Besucher die Buslinien nutzen. Sie stellen eine direkte Verbindung zur Hochalm dar und sind vor allem für Familien mit Kindern eine echte Erleichterung. Um den Familienurlaub weiterhin so flexibel wie möglich zu gestalten, empfehlen wir diese Ferienwohnung in Seis am Schlern.

Skiurlaub für Groß und Klein

Die 175 Pistenkilometer locken Profis - wie das norwegische Nationalteam - an, doch die Hochalm ist vor allem ein Paradies für Kinder. Die leichten bis mittelschweren Pisten bieten unseren kleinen Gästen Spaß und Herausforderung in einem. Sie können sich auf die Spuren der Hexe Ronda begeben, die den jungen Skiprofis die Welt der Hexen näherbringt. Die Holzsäulen bilden Stationen, welche die ganze Familie auf eine besondere Erlebnisreise quer durch das Seiser Skigebiet führt.

Darüber hinaus verfügt die Hochalm auch über Funparks, dem Europa-Park und den Snowpark. Hier können sich Groß und Klein an den Schanzen und Hindernissen ausprobieren und ihre Ski- oder Snowboardkünste auf ein neues Level bringen. Spaß ist garantiert!

Für die kleinen Gäste, die sich noch nicht sicher im Schnee fortbewegen können, hat die Seiser Alm auch gesorgt: Zwei Skischulen und ein Skikindergarten übernehmen die Tagesbetreuung. Weiterhin sind auch die Bergbahnen und Skilifte durch eine Kindersicherung auf unsere kleinsten Besucher angepasst.

Auf der Seiser Alm gibt es viel zu erleben

Wer mit der Seiser Alm lediglich Ski- und Snowboardfahren in Verbindung bringt, wird eine positive Überraschung erleben. So existiert beispielsweise das Dolomiti Ranger Programm, das sowohl im Sommer als auch im Winter Tagesausflüge anbietet. Die Familien erkunden mit der Hilfe eines fachkundigen Führers die Natur und begeben sich auf die Spuren der Wildtiere. Neben Füchsen, Hasen und Co kann man auch ein Insektenhaus für Wildbienen und andere Insekten bauen.

Winterwandern mit Kindern auf der Seiser Alm

Die Hochalm verfügt über ein großes Netz an Wanderwegen. Die Routen sind für verschiedene Niveaus geeignet. Es gibt allerdings auch viele familienfreundliche Wanderwege. Die Strecken sind in erster Linie flach und zeichnen sich durch gut ausgebaute Wege aus. Dementsprechend ist es kein Problem, die Wanderrouten mit einem Kinderwagen zu bestreiten. Schneeschuhe können direkt vor Ort ausgeliehen werden und die Hütten am Wegesrand laden zu einem kurzen Halt ein.

Wandern...Was nun auf den ersten Blick wenig spannend wirkt, birgt eine angenehme Überraschung. Denn das Wandern wird auf der Seiser Alm zu einem richtigen Abenteuer. Themenwanderwege zu Rittern und Hexen sorgen für Unterhaltung und Abwechslung. Die Hexe Nix hat zudem ein eigenes Büchlein und Armband entworfen. An jedem Checkpoint der Wanderung erhalten die Teilnehmer einen Stempel, der am Schmuckstück angebracht werden kann. Die fleißigen Sammler können ihr Armband an den Informationsbüros gegen einen Preis eintauschen.

Rodeln, Pferdeschlitten und vieles mehr

Neben den üblichen Aktivitäten bietet die Seiser Alm auch noch weitere Highlights. So können sich die Kinder beim Rodeln die Zeit vertreiben. Den Berg muss man dafür nicht unbedingt zu Fuß besteigen, sondern kann sich ganz entspannt von der Bergbahn chauffieren lassen. Im Sommer werden die Rodelbahnen für ausgiebige Kutschfahrten durch das Panorama der Dolomiten genutzt.

Zudem heißt auch der Natureislaufplatz im Herzen des Naturparks Schlern-Rosengarten und weitere Eislaufplätze große und kleine Besucher herzlich willkommen. Amateure und geübte Eisläufer teilen sich die großräumigen Flächen, um Pirouette zu üben und Eishockey zu spielen. Wer sich selbst nicht auf das Eis traut, kann dem Spektakel vom Rand aus zuschauen - es lohnt sich.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Skiverleih Italien

Leihen Sie sich Ihre gesamte Skiausrüstung ganz bequem im Online Skiverleih für Italien von Skiset.de aus.

Mehr...

Langlauf in Südtirol

Langlauf in Südtirol ist abwechslungsreich. Wir stellen Ihnen die Region vor und geben Ihnen Tipps zu den schönsten Langlauf-Gebieten.

Mehr...

Südtiroler Weinstraße

Zwischen Bergen, Burgen und Reben – Urlaub in der alpinen Weinwelt Südtirol. Weinwanderungen, Radtouren und Tipps zu Weinbergbesichtigungen mit Kellerführung.

Mehr...
Wird geladen