Sie sind hier: Startseite / Urlaub / Venedig / Der Markusdom
Der Markusdom in Venedig - das Wahrzeichen der Stadt

Der Markusdom

Besuchen Sie den Markusdom in Venedig. Hier bekommen Sie Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen.

Schon bewertet?

2.41176470588

Direkt am Markusplatz in Venedig gelegen, beeindruckt der Markusdom durch seine prächtige orientalische Fassade. Mit seinen herrlichen Kuppeln, Mosaiken und Kunstschätzen gilt er weltweit als eine der schönsten katholischen Kirchen.

Der Markusdom - Die Geschichte

Der Markusdom wurde im neunten Jahrhundert errichtet und sollte ursprünglich als Grabstätte des Heiligen Markus dienen, dessen sterbliche Überreste im Jahre 828 nach Venedig überführt worden waren. Der ursprüngliche Kirchbau wurde jedoch durch ein Feuer nur 100 Jahre später zerstört. Der heutige Bau stammt aus dem elften Jahrhundert und wurde im Laufe der Zeit mehrmals umgestaltet.

Die Schätze in der Basilika San Marco

Der Bau im byzantischen Stil ist mit kostbaren Schätzen aus der westlichen und östlichen Welt ausgestattet. Diese wurden aus dem einstigen Handelsimperium der Venezianer zusammengetragen. Über dem Hauptportal der Kathedrale thronen vier Pferde aus vergoldeter Bronze - die Loggia dei Cavalli. Die Kuppeln, Wände und der Fußboden des Doms sind mit byzantinischen Mosaiken verziert. Einer der größten Schätze des Markusdoms ist die Pala d'Oro, die aus 2.000 wertvollen Steinen und Emaillearbeiten besteht.

Der Glockenturm

Der Glockenturm des Markusdoms ist bereits aus der Ferne sichtbar und bietet einen atemberaubenden Blick über Venedig. Mit einer Höhe von fast 99 Metern gilt er als das höchste Gebäude der Stadt. Besucher gelangen mit dem Aufzug für 8,-- EUR an die Spitze des Turms.

Der Besuch des Markusdoms

Die Basilica ist täglich von 9.45 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Der Eintritt in den Markusdom ist kostenlos, für den Besuch des Pala d'Oro, der Schatzkammer und des Museums wird jedoch jeweils eine Gebühr von 2,-- EUR erhoben. Besucher sollten darauf achten, sich angemessen zu kleiden und sich respektvoll zu verhalten.

Eine Tour durch den Markusdom in Venedig

Um die Warteschlange zu umgehen, die sich an den meisten Tagen auf dem Markusplatz befindet, lohnt sich die Teilnahme an einer der geführten Touren durch den Markusdom. Diese Touren können bereits im Voraus bequem im Internet bestellt werden. Während der Tour werden wertvolle Hintergründe und Informationen zum Bau des Doms und seinen Kunstschätzen erklärt. Die Touren werden in Italienisch, Englisch, Deutsch und vielen weiteren Sprachen durchgeführt.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
  • Urlaub in Venedig und der Region Venetien

    Urlaub in Venedig und der Region Venetien

    Urlaub in Venedig der Stadt der Kanäle und Kunstwerke. Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub. Infos zu Ihrem Urlaub in Venedig hier

  • Dogenpalast

    Dogenpalast

    Erkunden Sie die größte Sehenswürdigkeit von Venedig. Wir geben Ihnen hier einige Informationen zur Geschichte, Tickets und Öffnungszeiten.

  • Karneval in Venedig

    Karneval in Venedig

    Besuchen Sie zur Karnevalszeit die Stadt Venedig. Hier bekommen Sie Informationen zum Karneval in Venedig.

Wetter Venedig

Donnerstag , 01.06.2017

20 / 25 °C

Sunny

Wind: OSO mit 13 km/h

Fr , 02.06.2017

21 / 25 °C

Sunny

Wind: OSO mit 11 km/h

Sa , 03.06.2017

21 / 26 °C

Sunny

Wind: SSO mit 10 km/h

So , 04.06.2017

20 / 26 °C

Sunny

Wind: SSO mit 11 km/h

Aktuelles Wetter in Venedig
Reiseführer Venetien
Der Reiseführer Venetien gibt zahllose Tipps zur Region und kulinarischen Highlights, versteckten Osterien, Campingplätzen sowie preiswerten Unterkünften

Reiseführer Venetien

Der Reiseführer Venetien gibt zahllose Tipps zur Region und kulinarischen Highlights, versteckten Osterien, Campingplätzen sowie preiswerten Unterkünften

Preis: 19,90 €

Details & Kaufen