Sie sind hier: Startseite / Ferienhaus Italien / Ferienhaus Toskana / Ferienhaus auf Elba

Ferienhaus auf Elba

Die Insel Elba liegt im Norden von Italien, mitten im Mittelmeer zwischen Korsika sowie dem italienischen Festland. Die einmaligen Sandstrände der entzückenden Insel mit dem azurblauen Meer sind bei Touristen sehr beliebt. Das Wetter auf Elba ist auch im Frühling und Herbst sonnig und mild, wobei die optimale Reisezeit für einen Urlaub auf Elba zwischen April und September liegt.

Urlaub in einem Ferienhaus auf Elba direkt am Strand

Empfehlenswert ist es, direkt am Strand ein Ferienhaus auf Elba zu mieten, um die Natur und Schönheit der Insel in vollem Ausmaß genießen zu können und dabei unter der italienischen Sonne zu entspannen. Ein Ferienhaus bietet dem Urlauber meist atemberaubende Ausblicke auf die Insellandschaft. Ein Ferienhaus auf Elba mit Pool kann ebenso gebucht werden, ein wahrer Luxus, der es ermöglicht, dass auch die Nacht traumhaft schön mit einem Gläschen gutem Elba-Wein endet. Ein Ferienhaus auf Elba direkt am Meer ist die optimale Möglichkeit für einen perfekten Badeurlaub mit der ganzen Familie, um auch am Abend eine tolle Rückzugsmöglichkeit zum Entspannen zu haben.

Das Ferienhaus auf Elba direkt online mieten

Wer schon einmal etwas online bestellt hat, kennt die Vorzüge des Internets. Inzwischen ist es völlig normal fast alles online zu kaufen. Auch das Ferienhaus auf Elba kann nun bequem online gemietet werden. Neben der großen Auswahl an schicken und günstigen Ferienhäusern bekommen Sie viele weitere Informationen zu Ihrem Ferienhaus auf Elba. Lassen Sie sich von den vielen schönen Bildern verführen und bekommen Sie so ein genaues Bild Ihres Feriendomizils, so als wären Sie schon einmal da gewesen. Auch die Informationen zu der Ausstattung Ihres Ferienhauses auf Elba sowie die weiteren Tipps zur näheren Umgebung lässt Sie Ihren Urlaub schon einmal in Gedanken leben.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten auf Elba

Die Insel Elba bietet sehr viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten, beispielsweise diverse Museen, historische Gebäude und Bergwerke. Die Natur lädt dank ihrer Artenvielfalt zu Wanderungen oder Radtouren ein. Besonders bekannt ist die Insel jedoch aufgrund des ehemaligen französischen Kaisers Napoleon. Im Jahr 1814 herrschte er über die Insel. Ihm standen zwei Residenzen zu, welche heutzutage als Museum genutzt werden. Dabei können in der Sommer- und Winterresidenz zahlreiche Ausstellungsstücke aus der Napoleon Zeit bewundert werden, beispielsweise Gemälde, Waffen sowie fast die vollständige Bibliothek des ehemaligen Kaisers. Für Aktivurlauber sind die zahlreichen Wassersportmöglichkeiten interessant, beispielsweise Tauchen und Segeln.

Anreise

Die Insel Elba ist ganzjährig gut erreichbar. Die Insel verfügt über zahlreiche Schiffs- und Flugverbindungen. Von Piombino aus ist die Anreise bequem mit einer Fähre nach Elba möglich. Die Fährgesellschaften verbinden die Insel Elba mehrmals am Tag mit dem italienischen Festland. Es ist dennoch ratsam, die Fähre im Voraus zu buchen. Auch die Anreise per Flug ist gegeben. Zudem gibt es auf der Insel ein Linienbusangebot, das hervorragend funktioniert und die Hauptorte miteinander verbindet.