Sie sind hier: Startseite / Urlaub / Gardasee / Bardolino - Viel mehr als nur Wein!
Bardolino - Viel mehr als nur Wein

Bardolino - Viel mehr als nur Wein!

Hört man Bardolino, denkt man natürlich zuerst an den Wein. Aber das kleine Örtchen am Gardasee hat weitaus mehr zu bieten.

Schon bewertet?

1.94594594595

In erster Linie ist das pittoreske Stätchen Bardolino für seine hochwertigen und süffigen Rotweine bekannt. Wer sich für den Besuch dieser Region entscheidet, wird dem beliebten Wein begegnen und möglicherweise genießen lernen.

Vielfältige Urlaubsaktivitäten vorprogrammiert

Landeinwärts trifft man auf üppige Wein- und Olivengärten, die bereits seit der Antike für den Anbau bekannt sind. Angeblich soll das Dorf und der Wein nach einer Prinzessin benannt worden sein. Inzwischen genießt das einstige Dorf am Gardasee zwischen sechs und siebentausend Einwohner. Jährlich zieht es viele Reisende in ihren Bann und wurde deshalb zu einem gefragten Feriendomizil von Urlaubern jeglicher Herkunft. Neben herrlichen Naturpanoramen und einladenden Badestränden bietet Bardolino alles, was das Herz begehrt. Die beschaulich schöne Altstadt lädt zum Flanieren und Shoppen ein und mündet in eine unvergleichbare Uferpromenade mit typisch italienischem Flair.

Der Urlaubsaufenthalt in Bardolino erfreut jedoch nicht nur Badegäste und Weingenießer, sondern auch für Wellnessaffine gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen entspannenden Aufenthalt genießen zu können. Das Bardolino Wetter ist in jeder Jahreszeit optimal und lädt in den Sommermonaten zum Baden ein, im Herbst zur traditionellen Weintraubenkur, die vor allem der Gesundheit förderlich ist. Das ganze Jahr bietet die Region einen unvergleichbaren Urlaub, der sich für sowohl für Familien als auch Pärchen gleichermaßen bezahlt macht.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Überblick

Auf den Piazza Matteotti sollten Sie während Ihres Bardolinoaufenthaltes nicht verzichten. Die wohl bekannteste Flaniermeile des Ortes befindet direkt im Zentrum der Altstadt. Genießen Sie einen herzhaften typisch italienischen Kaffee oder begeben Sie sich auf Shoppingmarathon. Nebenbei werfen Sie einen Blick in die Kirche Santi Nicolo e Severo, die sich am Rande des Platzes befindet.

Weiter in dieser Richtung gelangen Sie zur alten Uferpromenade mit den Überresten der historischen Befestigungsanlage. San Zeno, die etwa 1.200 Jahre in der gleichnamigen Gasse positioniert ist, sollten Sie sich ausführlich ansehen. Das Gebäude erhielt vor Kurzem eine Generalsanierung und ist ein Fixpunkt für Reisende rund um den Gardasee. Unmittelbar in der Stadt, etwas abseits des Zentrums sollten Sie das Weingut einer alten Adelsfamilie (Azienda Agricola Conti Guerrieri-Rizzardi) besuchen und verschiedene Olivenöle und Weinsorten verkosten. Ein herrlicher Ausklang eines eindrucksvollen Tages steht Ihnen hier bevor. Langeweile wird Ihnen in Bardolino der kleinen Stadt am Gardasee niemals begegnen. Genießen Sie Ihren Urlaub!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
Reiseführer Gardasee
Der Gardasee Reiseführer bietet jede Menge praktische Tipps für einen gelungenen Urlaub für Wanderer, Sportler und Familien mit Kindern

Reiseführer Gardasee

Der Gardasee Reiseführer bietet jede Menge praktische Tipps für einen gelungenen Urlaub für Wanderer, Sportler und Familien mit Kindern

Preis: 18,90 €

Details & Kaufen
Wetter Gardasee

Donnerstag , 01.06.2017

-2 / 15 °C

Sunny

Wind: S mit 7 km/h

Fr , 02.06.2017

-2 / 18 °C

Sunny

Wind: W mit 9 km/h

Sa , 03.06.2017

0 / 21 °C

Sunny

Wind: SSW mit 6 km/h

So , 04.06.2017

5 / 24 °C

Sunny

Wind: SSO mit 5 km/h

Wetter am Gardasee